Samstag, 05. Januar 2019 12:41 Uhr

Unfall mit Feuerwerksrakete - Mann (65) verliert Auge

In der Silvesternacht traf eine Rakete einen 65-jährigen Mann am Kopf, der daraufhin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste und in der Folge ein Augenlicht verlor. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Trendelburg/Eberschütz (red). In der Silvesternacht traf eine Rakete einen 65-jährigen Mann am Kopf, der daraufhin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste und in der Folge ein Augenlicht verlor. Ob es sich um einen Unfall handelt oder jemand die Rakete absichtlich in die Richtung des Opfers gelenkt hatte, ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Die Beamten der Polizeistation Hofgeismar waren beim Jahreswechsel um kurz nach Mitternacht zu dem Vorfall im Trendelburger Ortsteil Eberschütz gerufen worden. Eine Silvesterrakete hatte den 65-Jährigen am Kopf getroffen und eine stark blutende Wunde im Gesicht verursacht. Der Verletzte ist unmittelbar notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie die unmittelbar im Anschluss eingeleiteten Ermittlungen ergaben, verlor der Mann in Folge der Verletzung ein Auge. Bislang steht nicht eindeutig fest, wie es zu dem Vorfall kam. Zeugen wollen gesehen haben, wie die Rakete aus einiger Entfernung waagerecht abgeschossen worden war und den Mann traf, der mit seinen Angehörigen vor dem Haus stand. Aus diesem Grund haben nun die Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo die Ermittlungen wegen Verdachts der schweren Körperverletzung aufgenommen. Die Ermittler bitten nun Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich mit der Polizei in Kassel unter 0561-9100 in Verbindung zu setzen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de