Montag, 11. März 2019 10:43 Uhr

Raubüberfall auf Tankstelle

Am Sonntag, 10. März, gegen 20.43 Uhr wurde eine Tankstelle in Ihringshausen, Veckerhagener Straße, durch zwei männliche Täter überfallen. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Landkreis Kassel (red). Am Sonntag, 10. März, gegen 20.43 Uhr wurde eine Tankstelle in Ihringshausen, Veckerhagener Straße, durch zwei männliche Täter überfallen. Diese erbeuteten einen Bargeldbetrag im unteren bis mittleren dreistelligen Bereich. Eine 20-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle konnte die Täter wie folgt beschreiben:

1. Täter: schlanke Statur, Anfang 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 m
groß, bekleidet mit schwarzer Jacke mit Kapuze, trug
schwarze Handschuhe und eine schwarze Hose. Er drohte mit
einem schwarzen Messer, etwa 15 bis 20 cm lang, mit
schwarzer Klinge. Sprach deutsch, evtl. mit
osteuropäischem Akzent. Führte einen dunklen Stoffbeutel
mit sich, in welchem das Raubgut transportiert wurde.

2. Täter: schmale Statur, Anfang 20 Jahre alt, bekleidet mit einer
hellen, vermutlich beigefarbenen Jacke und einem dunklen
Unterteil mit dunkler Kapuze.

Beide Täter waren maskiert und verließen die Tankstelle zu Fuß nach rechts in Richtung Innenstadt.Die Ermittlungen werden durch das zuständige Kommissariat K 35 beim Polizeipräsidium Nordhessen geführt. Hinweise werden erbeten unter 0561/9100.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de