Montag, 07. Januar 2019 12:41 Uhr

Auto fährt Fußgängerin an und kommt von der Straße ab

Ein 21 Jahre alter Autofahrer aus Frankreich hat am Samstagabend, 5. Januar, auf der Marie-Curie-Straße in Kassel-Waldau eine Fußgängerin angefahren und ist dann mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Landkreis Kassel (red). Ein 21 Jahre alter Autofahrer aus Frankreich hat am Samstagabend, 5. Januar, auf der Marie-Curie-Straße in Kassel-Waldau eine Fußgängerin angefahren und ist dann mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Anschließend krachte der Pkw am Fahrbahnrand gegen einen großen Stein. Sowohl der Autofahrer als auch die 33-jährige Fußgängerin aus Kassel wurden bei dem Unfall verletzt. Rettungswagen brachten sie mit eher leichten Verletzungen vorsorglich in Kasseler Krankenhäuser. Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost berichten, ereignete sich der Zusammenstoß gegen 19:20 Uhr in Höhe einer Tankstelle an der Stadtgrenze zu Lohfelden. Der 21-Jährige war mit einem Audi A1 auf der Marie-Curie-Straße in Richtung Waldauer Weg unterwegs und übersah offenbar auf Höhe der Tankstelle zwei von links nach rechts über die Straße gehende Frauen. Trotz eines Ausweichmanövers streifte sein Wagen eine der beiden Fußgängerinnen, die 33-Jährige, die sich bei dem Zusammenstoß am Kopf verletzte. Der 21-Jährige hatte beim Ausweichen zudem die Kontrolle über sein Auto verloren und war am rechten Fahrbahnrand frontal gegen den großen Stein gekracht. An dem Audi war dadurch ein Totalschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro entstanden. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden beim Polizeirevier Ost geführt und dauern an.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de