Werbung
Donnerstag, 31. August 2017 14:28 Uhr

Sand siegt im Derby - Grebenstein verteidigt Tabellenführung

Der Fußballverbandsligist SSV Sand hat am Mittwoch, 30. August, das Nachbarschaftsderby gegen den FSV Dörnberg deutlich mit 6:0 gewonnen. Symbolfoto: Pixabay

Hofgeismar (mab). Der Fußballverbandsligist SSV Sand hat am Mittwoch, 30. August, das Nachbarschaftsderby gegen den FSV Dörnberg deutlich mit 6:0 gewonnen. Die Tore für die Gäste erzielte Tobias Olive (11. Minute), Steffen Bernhardt (20. Minute, 55. Minute), Jan-Philip Schmidt (32. Minute), Daniel Wagner (47. Minute) und Sören Hohmann (72. Minute). Der SSV Sand bleibt somit ungeschlagener Tabellenführer. Nächster Verfolger ist Aufsteiger SG Johannisberg. Die Mannschaft gewann am Abend ihr Heimspiel gegen RSV Petersberg mit 1:0. Bereits am Dienstag gewann Gruppenligist SG Calden/Meimbressen sein Auswärtsspiel bei der TSG Wattenbach mit 4:1. Im Derby zwischen Tabellenführer Tuspo Grebenstein und der SG Hombressen/Udenhausen setzte sich der Tabellenführer Grebenstein gestern mit 3:1 durch. Grebenstein bleibt somit weiter ungeschlagener Tabellenführer. Nächster Verfolger ist die TSG Sandershausen, die am Samstag, 2. September, bei der TSG Fürstenhagen antreten wird.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.