Werbung
Montag, 04. September 2017 10:27 Uhr

Quadfahrer (24) bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Quadfahrer aus einem Warburger Ortsteil hat am Samstag, 2. September, gegen 17 Uhr in einem Waldgebiet bei Ostheim die Kontrolle über sein Geländefahrzeug verloren. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Ostheim/Warburg (red). Ein 24-jähriger Quadfahrer aus einem Warburger Ortsteil hat am Samstag, 2. September, gegen 17 Uhr in einem Waldgebiet bei Ostheim die Kontrolle über sein Geländefahrzeug verloren. Nach Polizeiangaben kam er in einer Linkskurve von der regennassen Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Quadfahrer erlitt mehrere schwere Knochenbrüche und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in das Kasseler Klinikum gebracht. Sein Freund, der mit ihm auf einem zweiten Quad unterwegs war, blieb unverletzt.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.